Meldungen

Flower-Power-Show und unvergessene ABBA-Hits

Meldung vom 08/11/2017

Zwei fulminante Musikveranstaltungen auf Hof Grass

Musik, die Generationen verbindet eingebettet in zwei fulminante Shows sind das Merkmal der beiden Veranstaltungen, welche die OVAG in diesem Jahr im Rahmen ihrer kleinen Reihe „Kulturgut“ in ihrem Hofgut Grass vor den Toren von Hungen anbietet.

Am Freitag, 1. September, 20 Uhr, sind zum wiederholten Mal die Burgfestspiele Bad Vilbel zu Gast – eine Marke, die allein schon für hohe Qualität bürgt. An diesem Tag geht es zurück in die Sechziger mit der Aufführung „Summer in the City“.

Es ist die Geschichte zweier Familien vor dem Hintergrund der bunten Welt der Sechziger Jahre – politischer Aufbruch, Drogen, freie Liebe – mit unvergesslichen Songs wie „Blue Spanish Eyes“, mitreißenden Rocknummern wie „Satisfaction“ und jeder Menge Flower Power. Es sind Klassiker eines unvergesslichen Jahrzehnts, gespielt und gesungen vom Ensemble der Burgfestspiele unter der Regie von Christian Voss und der Musikalischen Leitung von Philipp Polzin.

Am Samstag, 2. September, ebenfalls 20 Uhr, geht es in die Siebziger mit Sweden4Ever – das heißt: ABBA-Hits pur. Sweden4Ever haben das schwierige Erbe der schwedischen Kult-Band aus den Siebzigern und Achtzigern angetreten. Was die vier Musiker auf der Bühne bringen, ist eine Mischung aus Show, perfekter Interpretation und guter Laune.

Seit über 25 Jahren tourt die Band in Sachen ABBA-Hits durch Deutschland, begeistert Jung und Alt und animiert zum Grooven, Schmusen, Tanzen und natürlich Mitsingen. Nicht nur bei „Waterloo“, „Dancing Queen“ und „Thank you fort he Music“ …

Sweden4Ever rockten Events mit 20.000 Besuchern, etwa beim Luisenparkfest in Mannheim und das Olympiastadion in München bei der Abschlussfeier der Leichtathletik-Europameisterschaft.

Sowohl die Bühne, als auch die Zuschauerplätze sind überdacht.

Eintrittskarten für „Summer in the City“ gibt es zwischen 16 und 20 Euro, für Sweden4Ever für 16 Euro. Vorverkauf: Bei der OVAG in Friedberg (Ludwigstraße 27 – 29), Buck´s Buch & Papierladen in Hungen, telefonisch unter 06031 6848 1113 sowie im Internet unter www.adticket.de

Es gibt keine Parkmöglichkeiten direkt bei Hof Grass. Die OVAG bietet aber den Gästen der Veranstaltungen einen kostenfreien Shuttleservice vor dem Parkplatz des REWE-Zentrallagers (Rewestraße, Hungen) an. Der Bus fährt ab eineinhalb Stunden vor Veranstaltungsbeginn und bis etwa eine Stunde nach Veranstaltungsende.

zur Übersicht


Seitenanfang
Seite drucken
Seite weiterempfehlen
© 2017 Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe -
Datenschutz
-
Haftung